Dark Souls Wiki
Advertisement

Kurzbogen ist eine Waffe in Dark Souls II.

Kurzbogen
Fundort
Anfangsausrüstung des Banditen

Majula - Truhe

Hüllen Infanterie (Bogenschütze) - Beute

Schurke (Bogenschütze) - Beute

Werte
Waffenkategorie Bogen
Angriffstyp Projektil/Schlag
Pysischer Angriff 65 Physische Reduktion
Magieangriff Magie Reduktion
Feuerangriff Feuer Reduktion
Blitzangriff Blitz Reduktion
Finsternisangriff Finster Reduktion
Gifteffekt Gift Reduktion
Blutungseffekt Blutungs Reduktion
Konterstärke 100 Versteinerungs Reduktion
Balanceschaden 5 Fluch Reduktion
Haltung 10
Schussreichweite 45 Zaubergeschw.
Benötigte Attribute
Benötigte Stärke Benötigte Geschicklichkeit Benötigte Intelligenz Benötigter Wille
7 12 - -
Attributsbonus
Stärke Bonus Geschicklichkeit Bonus Magie Bonus Feuer Bonus Blitz Bonus Finsternis Bonus
D A - - - -
Robustheit Robustheit 60
Gewicht Gewicht 1

In-Game Beschreibung

Kleiner, von Jägern zur Ausbildung genutzter Bogen. Für den Einsatz müsst Ihr Pfeile ausrüsten.
Rüstet bis zu zwei Pfeilarten aus, damit Ihr zwischen ihnen wechseln könnt. Trefft Feinde mit Pfeilen aus der Distanz, um Euch durch den ersten Treffer die Oberhand zu verschaffen.

Fundorte[]

  • Anfangsausrüstung des Banditen.
  • In einer Truhe in Lenigrast´s Laden.
  • Ein +1 Blitz-Kurzbogen kann bei einer Leiche in dem Eisenschloss gefunden werde.
  • Wird von den Schurken im Jägerhain fallen gelassen.
  • Wird von der Hüllen-Infanterie fallen gelassen.
Advertisement