Dark Souls Wiki
Advertisement
Hellebarde
Hellebarde
Fundort
Untoten-Siedlung-Leiche
Werte
Physischer Schaden 110 Physische Abwehr 40,0
Magischer Schaden - Magische Abwehr 10,0
Feuerschaden - Feuerabwehr 30,0
Blitzschaden - Blitzabwehr 30,0
Kritischer Schaden 100 Stabilität} 26
Attribut Bonus Nötige Attribute
Stärke Geschicklichkeit Intelligenz Glaube Stärke Geschicklichkeit Intelligenz Glaube
D C - - 16 12 - -
Gewicht 6,0
Robustheit 200
Waffentyp Hellebarde
Angriffstyp

Die Hellebarde ist eine Waffe in Dark Souls.

Fundort[]

Die Hellebarde findet man in der Untoten-Siedlung links vom Eingangstor der Untoten-Kirche bei einer Leiche. Die Kristall-Hellebarde kann man vorher in Anor Londo von einer Mimic erhalten.

Charakteristik[]

Die Hellebarde ist eine einzigartige Waffe, die Stoßattacken mit großer Reichweite mit Schwungattacken kombiniert. Jedoch sind die vertikalen Hitboxen der Stoßattacken klein, was dazu führt, dass manchmal große Bosse nicht getroffen werden. Es wird nicht viel Stärke und Gewandheit benötigt, um die Waffe zu führen. Das und ihr hoher Standardschaden machen die Hellebarde sehr attraktiv für die erste Hälfte des Spiels.

Einfache Angriffe sind langsam, werden aber schneller, wenn ein Gegner getroffen wird, was in hoher SPS resultiert, wenn die R1 Taste wiederholt gedrückt wird. Kombiniert mit dem Löwenring, kann diese Waffe massiven Schaden anrichten.

In der zweiten Hälfte des Spiels sollten unbedingt sowohl Stärke als auch Gewandheit erhöht werden, um das maximale Potential aus der Hellebarde zu holen.

Anmerkungen[]

  • Die Kristall-Hellebarde ist eine große Hilfe im Gebiet Anor Londo und dessen Boss, da sie sogar ohne Upgrades mehr Schaden austeilt, als eine Hellebarde +10

Angriffe[]

Angriff  Description
Schwacher

Einhand-

Angriff

Ein Vorwärtsstoß. Nützlich in engen Gängen. Kleine Hitbox. Hohe Endverzögerung, wenn kein Gegner getroffen wird.

Starker

Einhand-

Angriff

Ein horizontaler Schlag. Gute Hitbox, aber langsam. Hohe Endverzögerung, wenn kein Gegner getroffen wird.
Schwacher

Zweihand-

Angriff

Ähnlich wie schwacher Einhand-Angriff, jedoch mehr Schaden.

Starker

Zweihand-

Angriff

Swingt die Hellebarde zweimal um sich. Guter Schaden, hält Gegner kurzzeitig fern, jedoch mittlere Start- und Endverzögerung.

Sprung-

Angriff

Sprung, gefolgt von einem horizontalen Hieb. Gute Hitbox, kleine Startverzögerung, muss sich nach Ende kurz erholen.
Sprint-

Angriff

Kurzer Sprint, gefolgt von einem vertikalen Hieb. Schnell, guter Schaden und Reichweite, muss sich aber nach Ende kurz erholen. Der vertikale Hieb wird sofort, ohne Sprint ausgeführt, wenn der Spieler sich in sumpfigem Gebiet befindet.
Roll-

Angriff

Hozontraler Hieb. Schnell und guter Schaden, jedoch schwer zu steuern.
Tritt Standard Tritt.
Schwacher

Linkshand-

Angriff

Standard Block.
Starker

Linkshand-

Angriff

Ein weitreichender horizontaler Schwung. Ähnlich wie der Starke Einhand-Angriff.
Advertisement