Dark Souls Wiki
Advertisement

Creighton aus Mirrah ist ein Charakter in Dark Souls II.

Ort[]

Man trifft Ihn eingschlossen in einer Art Steinverhau (Leuchtfeuer - Untotenkerker) im Jägerhain.

Man befreit Ihn mit dem Untotenkerker-Schlüssel.

Er sitzt am Zertstörten-Weggabelung Leuchtfeuer im Schattenwald.

Erwähnenswertes[]

Während des Gesprächs mit Ihm warnt er einen vor Pate, der Ihn, seiner Aussage zufolge, betrogen hat und versuchte umzubringen.

Cale erzählt, dass in seiner Heimat (Mirrah) ein Verbrecher aus einem Gefängnis ausgebrochen ist. Cale scheint sich nicht mehr recht zu erinnern, aber er gibt an, dass er in Drangleic einem Mann begegnet ist, der diesem Verbrecher sehr ähnelte. Dazu stammelt er noch Namensfragmente, die vermuten lassen, dass es sich um Creighton handelt.

Im Schattenwald erzählt er von einem "Kerl" mit einem Ring, der Ihn beleidigt hat und an dem er Rache üben will.

Advertisement