Dark Souls Wiki
Advertisement

Aldias Festung ist ein Ort in Dark Souls II.

Beschreibung[]

Es ist ein Anwesen hinter dem Königstor im Schattenwald. (Man benötigt den Königsring um das Tor zu passieren!)

In der großen Haupthalle liegt ein riesieges Drachenskelett auf der Treppe.

Geschichte[]

König Vendrick verbannte seinen eigenen Bruder in dieses Anwesen.

Beide suchten sie nach der Wahrheit, doch nutzten sie unterschiedliche Mittel und ihr Streben ließ die familiären Bande letztendlich verwelken. *Dark Souls II

Leuchtfeuer[]

  • Vorgarten
  • Ritualstätte (hinter einer scheinbaren Wand in der Nähe des Säurebeckens, auf der Treppe)

Erwähnenswerte[]

  • Das Drachenskelett in der Haupthalle erwacht zum leben, wenn man nah genug rangeht! (Achtung! Der Kopfstoß ist sehr gefährlich!) Wenn Ihr sterbt ist der Kopfteil danach verschwunden.
  • Unter der großen Treppe findet man einen eingesperrten Mann, befreit Ihn NICHT! Spricht man mit Ihm in Menschlicher Form fleht er euch an Ihm nicht zu helfen und zu gehen, sprercht Ihr mit Ihm als Hülle offenbart er eine andere Seite und bittet euch für Ihn zu töten. (Befreit Ihr Ihn, wird er euch im Spielverlauf öfter als rotes Phantom heimsuchen.
  • Die Spiegel auf der Hälfte der Treppe lassen teilweise schwarze Phantome frei.
  • Setzt man einen Pharros-Wahrheitsverkünder im langen Gang mit den Käfigen ein, erhellt sich dieser dauerhaft.

Charaktere[]

Gegner[]

wiederkehrend[]

nicht wiederkehrend[]

Bosse[]

Erwähnenswerte Gegenstände[]

Waffe[]

  • Abendrotstab (Mimic - Drop)

Rüstung[]

Schlüssel[]

Verbrauchbar[]

Ring[]

Zauber[]

Verbesserungsmaterial[]

Angrenzende Orte[]

Advertisement